FORSTWERK 

wird 

RADAUER Energieberatung Baubiologie Forstwerk


Wir sind seit nunmehr zehn Jahren sehr erfolgreich in der Energieberatung, Energieausweisberechnung und Bauphysik tätig. Unsere Aufgaben haben sich erweitert, die Schwerpunkte verändert. Wir haben in den letzten Jahren zusätzlich die baubiologische Beratung erfolgreich entwickelt. Seit 2016 sind wir offizielle baubiologische Beratungsstelle IBN in Österreich und seit 2017 zertifizierter baubiologischer Messtechniker.
In diesem Sinne war es an der Zeit, den Firmennamen anzupassen. Ab 2018 lautet unser Firmenname:

RADAUER – Energieberatung, Baubiologie, Forstwerk.

Im Teilbereich FORSTWERK werden das Sägewerk und die Pferdearbeit unverändert weitergeführt und erweitert.
Der Bereich Energieberatung und Baubiologie hat nun eine eigene Homepage unter www.radauerenergie.at.

FORSTWERK wird zu RADAUER Energieberatung Baubiologie Forstwerk

10 Jahre für Energie und Umwelt

Wir sind seit zehn Jahren sehr erfolgreich in der Energieberatung, Energieausweisberechnung und Bauphysik tätig. Unsere Stärke sind alle Fragen rund um Energieeffizienz und Bauen. Wir haben schon vielen Bauprojekten eine richtige Richtung gegeben. Energieeffizienz, ökologische Baustoffwahl, Wirtschaftlichkeit und gesunde Gebäude lassen sich vereinbaren. Die Baubiologie unterstützt hier massiv mit ihrem umfangreichen Wissenschatz aus alten Bautraditionen und neuem Bauwissen. Alles hierzu finden sie auf unserer neuen Homepage zu den Themen Energie und Baubiologie


Baubiologische Beratungsstelle 

In den letzten Jahren hat sich die Nachfrage nach hochwertiger und gesunder Gebäude- und Wohnqualität massiv erhöht. Darum haben wir die Baubiologie zu einem weiteren Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit entwickelt. Die Baubiologie ist Vorreiter für gesundes und ökologisches Bauen und Wohnen. Die Gründung einer baubiologischen Beratungsstelle IBN war somit logischer Schritt. 
Die parallel etablierte baubiologische Messtechnik versetzt uns in die Lage, viele Probleme rund ums Bauen und Wohnen messtechnisch zu klären. 
Für Elektrosmog, Luftschadstoffe, Pestizide und Schimmel gibt es wissenschaftlich fundierte Beurteilungskritierien. Erst wenn Belastungen in den Gebäuden gemessen werden, kann man auch deren Gesundheitsgefahr für den Menschen bewerten. 

FORSTWERK packt an

Unser Motto ist es, konkrete Energieeinsparungs-maßnahmen nicht nur beratend zu etablieren, sondern auch selbst umzusetzen. In diesem Sinne betreiben wir seit über einem Jahrzehnt ein mobiles Sägewerk, mit dem Bauholz und Wertholz im Lohnschnitt vor Ort geschnitten wird. Sägewerk und Pferdearbeit bilden die Grundpfeiler von Forstwerk, ökologische Getreideernte kommt noch hinzu.