PFERDEARBEIT

Das Arbeitspferd ist der derzeit einzige "alternative Antrieb", der seit Jahrhunderten erprobt ist und ohne großen technischen Aufwand und ohne Abgase mit regionalen "Treibstoffen" funktioniert. Deshalb bieten wir in Anlehnung an unsere Unternehmensphilosophie professionelle Arbeit mit Arbeitspferden an.

Holzrücken mit Pferden ist wesentlich bodenschonender als mit schweren Maschinen und in der Erstdurchforstung auch konkurrenzlos effizient.

Lastentransport im Gelände

Hier ist das Tragpferd im Schwachlastbereich bis 300 kg eine sinnvolle Alternative zum Helikopter. Und verursacht im Gegensatz zum Helikopter keinen Lärm. Für Schutzhütten kann mit dem Tragpferd täglich Frischware angeliefert werden.

Service

Im Rahmen der Österreichischen Interessensgemeinschaft Pferdekraft (ÖIPK) besteht ein breit aufgestelltes Netzwerk von Arbeitspferde-Profis. Folgende Arbeiten werden angeboten:

  • Erstdurchforstung mit Pferden
  • Holzbringung mit Pferden und Holzschnitt mit Mobilsäge
  • Lastentransport in unwegsamen Gelände
  • Mähen von Naturschutzflächen mit dem Pferd

 

 

Wir haben den Verein 2009 gegründet mit dem Ziel, das Arbeitspferd wieder zu thematisieren. Der Verein bietet professionelle Ausbildung von Arbeitspferden und Fuhrleuten sowie auch konkrete Pferdearbeit an.